Guten Tag, ich bin

Daniela Erdmann

Ich bin seit 1992 Hebamme und immer noch gerne im “schönsten Beruf der Welt” unterwegs. Es liegt mir am Herzen, Kolleg*innen fundiertes Fachwissen zu vermitteln, das sie in ihrer täglichen Arbeit unterstützt und stärkt. Gleichzeitig ist es mir ein Anliegen, Perspektiven zu eröffnen, um die Freude am Beruf – zum Wohl für die betreuten Frauen und Familien – lebendig zu halten. Ich lebe mit meinen Söhnen und meinem Mann in Köln.

 

Veröffentlichungen

Deutsche Hebammenzeitschrift 07/2023

Seit dem »Gesundheitsmodernisierungs­gesetz« von 2004 sind fast 20 Jahre vergangen, bis die Diskussion zur Digitalisierung im Hebammenwesen Fahrt aufgenommen hat. Die Pandemie wurde zum Katalysator – nun steht die politische, rechtliche und technische Etablierung an.

Deutsche Hebammenzeitschrift 01/2023

Es ist nicht einfach, die Qualität in der Wochenbettbetreuung zu messen. Denn das klassische Qualitätsmanagement bewertet im Nachhinein den Erfolg und die Zufriedenheit mit erbrachten Leistungen.

Die Hebamme 06/22

Die Fragestellung, in welcher Weise die Zusammenarbeit zwischen den Gesundheitsberufen verbessert werden sollte, gewinnt zunehmend sowohl national als auch international an Bedeutung.

Deutsche Hebammenzeitschrift 06/2022

Von Hausbesuch bis Videocall: unterschiedliche Konzepte für die Wochenbettbetreuung

Deutsche Hebammenzeitschrift 05/2022

Erst Aufwand - dann Mehrwert. Wie verändert sich die originäre Hebammenarbeit durch die Digitalisierung?

Deutsche Hebammenzeitschrift 01/2022

Datenschutz bei hebammengeleiteten Online-Kursen

Alle Veröffentlichungen